Tischler

Bei uns kommen drei Sorten von „Tischlern“ zum Einsatz – wobei die beruflichen Werdegänge in diesem Gewerk manchmal recht komplex sind:

  • Möbeltischler (Einzelanfertigungen, filigraner Trockenbau)
  • Möbelmonteure (Küchenumzüge, Neuküchenauslieferung)
  • Bautischler (Fenster/Türen, Decken abhängen …)

Je nach Herausforderung kann es bei Tischlerarbeiten Sinn machen, dass ein Kunde die Fahrtkosten für einen Spezialisten in Kauf nimmt. Wir waren schon in Nizza, auf Sylt und Rügen sowie mehrfach in Holland.


Tischler sind übrigens oft die feineren Trockenbauer,
und so sehr viel teurer als Trockenbauer sind sie dann auch nicht
.