Tickets

Alles mögliche kann ein Ticket sein – aber zunächst geht es natürlich um Kundenprojekte. Die Vielseitigkeit des Redmine-Systems liegt aber darin, dass man auch jede andere Information über Tickets organisieren kann:

  • ein Leistungspartner (in unserem Fall z.B. ein Handwerker)
  • ein Vertriebspartner (in unserem Fall z.B. ein Küchenstudio)
  • ein Lieferant (wo z.B. Zugangsdaten und online-Rechnungen liegen)
  • ein Mitarbeiter (mit Bewerbung, Vertrag, Adresse)

Aber nicht nur Personen oder Firmen passen in diese Lösung. Man kann auch ganz andere Themen über Tickets organisieren, so dass jedes vorhandene Ablagesystem von Redmine ersetzt werden kann:

  • ein PC oder Laptop (für den IT-Administrator)
  • Auswertungen, Statistiken, Geschäftspläne
  • Wissen (z.B. Vorschriften, Normen, Arbeitsanweisungen)
  • Vorlagen (z.B. Formulare, Musterbriefe, Standardverträge)

Was auch immer – im Redmine kommt nichts mehr weg – und man kommt je nach IT-Installation von überall auf der Welt an seine Informationen dran. Dadurch werden Homeoffice-Arbeitsplätze möglich – oder Chefs können auch auf Reisen jederzeit in die Arbeitsabläufe eingreifen.


Unsere Geschäftsführer arbeiten häufig von Bad Harzburg (privates Zuhause)
oder von Wyk auf Föhr (zweites Zuhause). Ohne Redmine wäre das unmöglich!

Sicherheits-Code:
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Absenden