Hier der Stand unserer Einsatzfähigkeit! (22.03.2020, 18:23 Uhr):

Wir haben uns nach der Ansprache der Kanzlerin über die Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.
vergewissert, dass unsere Handwerker weiter bei unseren Kunden arbeiten dürfen. Es müssen halt geeignete
Maßnahmen gegen die Ansteckungsgefahr getroffen werden.

Wir bitten jedenfalls unsere Kunden um Einhaltung der Empfehlungen (nicht Hände schütteln, möglichst
viel Abstand). Und es wäre nett, wenn wir uns bei ihnen die Hände waschen dürfen!

  • Erste Küchenhersteller haben ihre Produktion vorübergehend stillgelegt.
  • Wir rechnen mit Störungen in Bauvorhaben wenn die Versorgung mit Material
    ins Stocken gerät oder wenn eine Ausgangssperre verhängt wird.
  • Unsere Handwerkspartner arbeiten aktuell noch.
  • Unser Büro wird Corona gut überstehen.
  • Wir sind zur Zeit alle gesund und arbeiten komplett aus dem Homeoffice (siehe Team).
  • Unser „Ticketsystem“ läuft in einer Cloud und es existieren zwei Plattformen für Telefonkonferenzen (Nextcloud, Jitsi).
  • Auch unsere Buchhaltung erledigen wir weitestgehend internetgestützt (sevDesk).

Schreiben Sie uns bitte Emails mit Ihrer Rückrufbitte. Schreiben Sie bitte auch
von wann bis wann unter welcher Nummer erreichbar …

Wenn es zu Störungen in konkreten Bauvorhaben kommt schreiben wir Emails an die Kunden oder
rufen an. Das bedeutet im Umkehrschluß auch, dass es keine Störungen gibt solange wir nichts von Störungen sagen …

Bleiben Sie gesund!


Datenschutzhinweis: Unser Kontaktformular wird mit Google reCAPTCHA vor Spam geschützt.
Damit das funktioniert wird Google ein Cookie setzen, wenn sie unser Kontaktformular nutzen.
Mit der Nutzung unseres Kontaktformulars erklären Sie damit Ihr Einverständnis. Ansonsten
setzt unsere Website keine Cookies auf Ihrem Rechner! Lesen Sie ggfs. vor Nutzung unseres
Kontaktformulars die Google-Datenschutzrichtlinie sowie unsere eigene Datenschutzrichtlinie.