Küchen werden nicht von Firmen sondern von Menschen montiert, umgezogen oder entsorgt – und die Zahl der verfügbaren Fachkräfte kann kmb2 auch nicht künstlich erhöhen. Deshalb arbeiten wir an Alternativen nach dem „Chefarzt-Prinzip“:

  • Demontage und Entsorgung von Altküchen
  • Abbau und Verpackung von Ausstellungsküchen
  • Küchenumzüge
  • 3D-Aufmaße (importierbar in CARAT)
  • Küchenmontagen
  • Tausch von Geräten und Arbeitsplatten
  • Anschluss von Gasgeräten
  • Halteverbotszonen (Genehmigungen & Schilder)
  • Tragehilfen
  • Vorabauslieferung